Textversion

Sie sind hier: 

>> Darm 

  |  

Disclaimer

  |  

Kontakt

  |  

Sitemap

  |  

Therapeuten

  |  

HONcode

  |  

Impressum

  |

Darm - das unbekannte Wesen

Das Geheimnis Darm: vom Essen zur Psyche

Unsere Ausscheidungen sind das womit wir uns nicht beschäftigen wollen. Dieses Verdrängen des nur allzu Menschlichen führt naturgemäß auch zum Verdrängen alle dessen was in diesem Zusammenhang wichtig ist.

25 Jahre Erfahrung in Diagnostik und Therapie von Darmkrankheiten führen zu neuem Denken und neuen Wegen.

Auf dieser Seite entstehen Gedanken über Ernährung, Darm, Verdauung und Stoffwechsel.

Die Zusammenhänge reichen vom Essen bis zur Psyche.

Der Tod sitzt im Darm

Dieser Spruch von Dr. F.X. Mayr ist ein wesentlicher Punkt von dem jede Diagnostik ausgehen sollte. Toxine, Bakterien mit Gärung und Fäulnis, Viren und Pilze sind die dauernde Belastung mit der der Darm leben muss. Deshalb ist auch die Wiege des Immunsystems im Darm. Wie wichtig der gesunde Darm für Überleben und Gesundheit ist zeigt sich am Beispiel der Bienen:

Die tödliche Faulbrut der Bienen

Das Bakterium Paenibacillus larvae sitzt wie neu an der freien Universität Berlin entdeckt im Darm der Bienenlarven in den es zusamme mit dem Futter aufgenommen wird.

Diese seit dem Altertum bekannte aber rätselhafte Erkrankung führte zu einem Sterben der Bienenvölker.

Die Heilung ist in Sicht und führt auch bei den Bienen so wie ihr Tod über Nahrung und Darm.

NTV: Tödliche Bienenkrankheit - Geheimnis gelüftet!

ORF: Auch Grazer Forscher sind am Fortschritt der Testverfahren beteiligt!